Eine neue App: Ladeüberwachung von Nissan-Elektroautos

Ich bin seit ein paar Monaten glücklicher Besitzer eines Elektroautos.

Aber die Technik ist noch neu und hat ein paar Haken, so beispielsweise die Ladung fern von zuhause. Und da an bestimmten 22 kW-Ladesäulen (von EnBW) öfter mal der Ladevorganz irgendwann abbricht, habe ich dazu eine App geschrieben, die den Vorgang überwacht.

Wo kommt so was bitte vor, dass eine Zapfsäule plötzlich kein Benzin/Diesel mehr abgibt??? Oder dass die Säule den (von ihr selbst verursachten!) Abbruch nicht einmal merkt und im Display und der zugehörigen App weiterhin anzeigt, dass das Auto geladen würde? Selbst noch am nächsten Tag?

Wie wäre es mit Ansteuerung von FHEM (Open-Source-Heim-Automation)?

Dadurch könnte Personal Sunrise alle möglichen sinn- und unsinnvollen Dinge tun:

  • alle Arten von unterstützen dim-baren Lichter unterstützen
  • die Rollos/Stores zur Weckzeit hochfahren lassen
  • die Heizung am Anfang des Wecksequenz öffnen

(Das sind so die Dinge, für die ich dieses Feature gleich nutzen würde – Ich nutze FHEM hier in der neuen Wohnung 😉

Na? Jemand interessiert?

Nicht fragen. Einfach in der Versionshistorie nachlesen

Unter https://android.chk.digital/personal-sunrise/version-history/ den Eintrag zur Version 1.8.16 lesen, und dann ist klar, wieso ich mich “etwas” über Google aufrege.

Das Betriebssystem war mal schön übersichtlich und relativ einfach, aber mittlerweile hat es für Entwickler mehr Fußangeln und Minen als ein Kriegsgebiet (jaja, schlechter Vergleich, aber es ärgert mich, dass diese Einschränkungen des Betriebssystems die Arbeit deutlich erschweren).

Amuse geule zur 1.8.4: Screenshots

des Features “benutzerdefinierte Farbkurve”:

device-2016-03-08-194253 und device-2016-03-08-194225

Das Feature “mehrere Hue-Konfigurationen für verschiedene Templatels” habe ich erst mal verschoben, obwohl es eigentlich fertig ist. Aber der Kunde, der nachgefragt hatte, hat sich schlußendlich gegen Personal Sunrise entschieden, damit ist es erst mal nicht mehr dringend.

Der Rest ist fertig. Vermutlich wird die Version am Wochenende auf die Menschheit losgelassen.

 

1.8.4: was brodelt da grad?

Nach dem Ende ist vor dem Beginn… während ich dachte, das Hue-Thema wäre gegessen, haben mich Kundennachfrage und eigene Erkenntnisse belehrt und es gibt demnächst noch ein paar neue Features:

  • Hue wird WLAN-Ort-spezifisch werden, dadurch kann man verschiedene Hue-Konstellationen für verschiedene WLANs einstellen. Dadurch wird man auch die “Hue Bridge nicht gefunden”-Meldung los, die man bekommt, wenn man in einem andern Netzwerk ‘Personal Sunrise’ gestartet hatte.
  • Man kann etwas Energie sparen und den Schirm während einer Hue-Sequenz dunkel lassen. Bei der Alarmzeit leuchtet er dann aber schon auf.
  • Und ich arbeite an mehreren Hue-Konfigurationen, die man den Vorlagen zuweisen kann. Sei es, daß man in verschiedenen Räumen aufwacht, oder tagesabhängig verschiedene Sonnenaufgänge haben möchte.

Kindle Woes, und release 1.8.3

Hatte ich hier irgendwo schon mal geschrieben, dass ich den Kindle nicht mag? Erst recht den mit der Werbung auf dem Lockscreen… Da gab es seit Kurzem Probleme mit der Helligkeit des Alarmbildschirms – aber niemand hat sich beschwert. Nutzt keiner Personal Sunrise auf dem Kindle?!

Versteht eigentlich jemand, wieso Philips nicht das Hue-Logo zur Benutzung freigibt für Entwickler? Die sollten doch froh sein… je mehr Leute das Logo verwenden, desto höher der Wiedererkennungswert, sollte man denken. Da ist ziemlich Sand im Hue-Getriebe dieser Firma.

1.7.8 verbesserte Oberfläche (mehr Auswahl, und moderner)

Einer meiner Söhne beschwerte sich über die veraltete Oberfläche (optimiert für die Benutzung, aber nicht für die heutige Zeit – wo bleibt das “Form Follows Function”). Das hat mich zum Nachdenken gebracht, und ich hoffe, etwas “frischeren” Wind in die Benutzeroberfläche gebracht zu haben. Man findet diese in “Einstellungen > Haupt-Bildschirm”. Die optimierte Bedienung ist gleich geblieben, das war wichtig für mich.

7in_main 7in_main_theme_0

10in_main_theme_2