Versionshistorie

Ein Wort vorneweg: großen Dank an alle Tester und Hinweisgeber, Logfile- und Absturzberichts-Zusender, auch die nicht namentlich erwähnten. Euch habe ich diese tolle App zu verdanken!

2.46 (2022-12-04) beta

  • Build 1064: verbessertes Parsing von Gleitkommazahlen, falls man (z.B. in den Ortskoordinaten) ein “,” als Dezimaltrenner eingegeben hat – kein Absturz mehr. Danke Achim!
  • Build 1064: SoC-Abfrage bedarfsgeregelt zwischen “sofort” (bei Anstöpseln des Autos” oder “Start der Ladung”) bis 30 Minuten (“abgestöpselt”) und alle 2 Stunden (“angestöpselt, aber keine Ladung”).
  • Build 1064: Absturz durch Rekursion bei der SoC-Abfrage gefixt
  • Build 1064/1065: Soc-Werte können an einen MQTT-Server weitergereicht werden, der bei dem Auto konfiguriert wird.
  • Build 1066: Fehler bei der SoC-Anfrage wurde nicht per MQTT published
  • Build 1068: WebDAV-Upload: auf Servern wurde die Verzeichnisstruktur nicht immer angelegt
  • Build 1068: WebDAV-Upload: Authentifizierung erweitert (nicht nur Basic Auth)
  • Build 1071: Nachfrage nach der Erlaubnis für Benachrichtigungen für Android 13 erweitert (Begründungs-Popup)

2.45 (2022-12-02)

  • Build 1063: SoC Updates fehlten in 2.44 (nur ein paar Stunden online)

2.43 (2022-12-01)

  • Build 1058: “geschätzte” SoC-Werte werden in den Chart eingetragen (zwischen An- und Abhängen). Kann manchmal, wenn der “echte” SoC-Wert veraltet ist, inkorrekt sein, das läßt sich nicht ändern.
  • Build 1059: eine optionale Glättung über einen “laufenden Durchschnitts” zu den PV/Netz/Batterie-Eingangsdaten hinzugefügt, die “Spikes” aus den Daten glättet, die zu unerwünschten Aktionen führen können.
  • Build 1060: möglichen Absturz bei der Wallbox-Datenbank gefixt
  • Build 1060: shelly EM über neue Bibliothek möglich – die “alte” scheint einen höheren Ressourcenverbrauch zu haben, geht aber weiterhin als “legacy”. Danke Torsten.
  • Build 1061: in eigener Sache: Nissan Leaf/eNV300, Europa, EZ < Mai 2019, als eigene Abfrage eingebaut. Man braucht dazu also nicht mehr die externe App.

2.42 (2022-11-26)

  • Build 1056: Heimspeicher-Ladestrategie “Heimsp. mind. 10%” hatte einen Fehler (resultiert aus einem Datenbank-Missverständnis), der dazu führte, dass ab 20% SoC der Speicher immer stärker statt weniger berücksichtigt wurde.

2.41 (2022-11-25)

  • Build 1055: Not-Update, nachdem ein Fehler in dem Abrechnungscode zum Absturz führte. Merde – der Code war zwar getestet, aber nicht im Test selbst, und da schlüpfte dann der Fehler durch die Maschen. Tut mir leid.

2.40 (2022-11-25)

  • Build 1053: die Play Store Abo-Verwaltung zuverlässiger gemacht (interner Cache)
  • Build 1053: Go-eCharger V3: die Werte der RFID-abhängigen Energien waren Faktor 10 zu niedrig – [danke go-e an die nicht-vorhandene Doku] (danke Thomas)
  • Build 1054: man kann einer Wallbox nun ein Auto zuordnen, das automatisch eingestellt wird bei der Auswahl dieser Wallbox (danke für die Idee, Wolfgang)
  • Build 1054: beim Fernsteuer-Client konnte es passieren, dass “PV/Grid”-Daten (mit Fehlermeldung) angezeigt wurden, auch wenn keine Anlage konfiguriert war. Danke Wolfgang.
  • Build 1054: Der Ladetimer berücksichtigte nicht die aktuelle Wallbox (logische Konsequenz aus 1049 und der Zuordnung eines Autos)
  • Build 1054: verbesserte Einrichtung des go-eChargers V3 mit Websocket.

2.39 (2022-11-24)

  • Build 1048: Heimspeicher-Ladestrategien eingebaut, aber noch nicht konfigurierbar (3 fertige Ladestrategien)
  • Build 1048: siehe 1045: SoC-Berechnung hatte noch Inkonsistenzen (zumindest bei SmartWB)
  • Build 1049: Der Ladetimer berücksichtigte nicht das gewünschte Auto (danke Jochen)
  • Build 1050: Sicherstellung, dass Warnhinweise (“Beta-Version”, “Server veraltet…”) nicht zu oft kommen, und die Popup-Nachrichten nach unten verschoben (danke für die Anregung, Johannes)
  • Build 1050: Datenbank-Backup in die Cloud wieder eingebaut, da das automatische Google-Backup der Datenbanken nicht zuverlässig gemacht werden kann in die Datenbanken.
  • Build 1052: Go-eCharger V3: die Zuordnung der Lade-Daten zu den RFID-Konten klappte nicht (danke Thomas)
  • Build 1051: die Auswahl der Aktionen passte sich nicht korrekt an, wenn man zwischen Autos mit und ohne SoC-Abfrage-Unterstützung umschaltete
  • Build 1052: die minimale Stromstärke konnte beim Ladestart überschrieben werden durch die an der Box eingestellte, so dass das Auto die Ladung nicht startete

2.38.4 (2022-11-18) beta

  • Build 1044: verbessertes Handling beim Komprimieren der Log-Datei(en) mit Feedback und Abbruchmöglichkeit (konnte sonst, wenn die Log-Files groß waren, zu Ungeduld oder “die App antwortet nicht”-Nachrichten kommen)
  • Build 1044: verbesserte SoC-Berechnung nun auch für flüchtige Energie-Messung (SmartWB) angepasst, außerdem konnte es pasieren, dass die Ladung vor dem Zielwert gestoppt, dann wieder aufgenommen wurde bei der echten nächsten SoC-Abfrage, weil die Rundung des berechneten SoC-Resultats nicht optimal war.
  • Build 1044: Shelly EM alternativ mit anderer HTTP-Bibliothek zum Test.
  • Build 1044: Dacia-Server gaben (anscheinend manchmal, also vermutlich abhängig vom genutzten Server) den SoC-Timestamp in verschiedenen Formaten zurück, so dass er nicht interpretiert werden konnte und der SoC nicht korrekt auf den neuen Wert gesetzt wurde – danke Christoph
  • Build 1044: Dacia/Renault-Abfragen wurde nicht neu getriggert, wenn ein Fehler zurückgemeldet wurde (“z.B. Gateway Timeout”) – noch mal danke Christoph
  • Build 1045: SoC-Berechnung hatte noch Inkonsistenzen.
  • Build 1047: Rücksetz-Automatismen für Lade-Min und Lade-Max hinzugefügt (haben mir öfters selbst gefehlt ;)), dabei bemerkt:
  • Build 1047: Die Rücksetz-Automatismen funktionieren nicht immer ;(
  • Build 1047: Fehler beim Auslesen von Float/Double aus den Ladestart-Timer-Parametern beim zeitgesteuerten Laden – danke Jochen. Warum macht Android das Auslesen einfacher Werte manchmal so komplex?
  • Build 1047: … und dabei noch ein paar Verschönerungen der Anzeige bezüglich des Start-Timers, auch für den Fernsteuer-Client, eingebaut.

2.38.3 (2022-11-14)

  • Build 1043: 1042 war eine interne Debug-Version – tut mir leid.

2.38.2 (2022-11-14)

  • Build 1042: “Verzögerungszeit nach Änderung eines Ladeparameters” klappt nicht richtig wegen eines Dimensionsfehlers in der Interpretation des eingestellten Werts (danke Torsten)

2.38 (2022-11-12)

  • Build 1040: Tasmota-SmartMeter: Abfrageintervall einstellbar zwischen 5 und 60 Sekunden
  • Build 1040: Timing-Problem der App bei Mennekes-Wallbox konnte zu Wiederaufnahme der Ladung führen nach Abbruch (danke Ralf!)
  • Build 1040: Timing-Problem (?) bei der Abfrage des PlayStores konnte verursachen, dass kein PV-Abo gefunden wurde und eine entsprechende Meldung gebracht wurde. Nun ist die App toleranter. Danke Sunke.
  • Build 1041 (2.38.1): FIAT: Die Fahrzeugabfrage ergab nur “kein Fahrzeug gefunden”. Danke Nico.

2.37 (2022-11-09)

  • Build 1033: Varta pulse liest nun auch den PV-Wert aus
  • Build 1033: Tasmota Smart Meter erkennt nun den Auslese-Zweig besser. Da man die Schlüssel-Namen aber anpassen kann, ist das immer noch nicht wirklich toll. Leider gibt es keine Eindeutigkeit, also musste ich eine festlegen: https://android.chk.digital/de/ecar-charger-control/einrichtung-diverser-pv-anlagen-oder-smartmeter/#grid_tasmota
  • Build 1034: SolarEdge (modbus) ohne Heimspeicher klappt nun wieder, die Abfrage nach den Speichersystemen führte zu Leseproblemen.
  • Build 1038: SoC-Berechnung geschieht nun auch unter Zuhilfenahme der geladenen Energie, so dass die viertelstündige Abfrage nicht zu grobe Daten liefert. Um so wichtiger, beim Fahrzeug den möglichst genauen Nettowert einzutragen.
  • Build 1038: Einrichtung des Renault-Zugangs blieb mit “Soc-Abfrage läuft” hängen

2.36 (2022-11-08)

  • Build 1029: go-eCharger ohne HTTP: wenn der schon ein mal eingerichtet war, konnte es sein, dass bei erneuter Konfiguration mit der IP-Adresse “timeout” kam – war OK, aber das hat man natürlich nicht erkennen können. Danke Günter.
  • Build 1029: Fenster-Übergangs-Animationen vereinheitlicht
  • Build 1029: “Lade-Dauer”-Werte korrigiert (Phasenlimitierung berücksichtigt, falsche Werte)
  • Build 1030: SolarEdge (Cloud): die Abfragehäufigkeit der Regelung wurde zu lange gespeichert: wenn die Regelung nicht tagsüber gestartet wurde, wurde die Regelung nur jede Stunde durchgeführt
  • Build 1033: Unterstützung des Auslesens des Auto-Speicher-Ladezustands bei Fiat und Jeep (letzteres ungetestet). Danke Nico!!!

2.35 (2022-11-02)

  • Build 2020: Die Überwachung vom verzögerten Start natürlich nur, wenn der Ladeprozess noch nicht aktiv ist
  • Build 2020: Die Zeile kann ausgeblendet werden wie üblich (kann ja mal sein, dass die Wettervorhersage auch mal noch woanders benötigt wird)
  • Build 1021: seit einer Weile war das “Phasen”-Symbol “Phi” ein “minus”-Zeichen. Nun korrekt das griechische “Phi”-“Symbol”.
  • Build 1021: Solax: die Batterieleistung hatte das falsche Vorzeichen – danke Deni
  • Build 1022: Easee: Phasenbeschränkung eingebaut (Funktion kann ich nicht testen)
  • Builds zwischendurch, um Google aufzuwecken, damit die App wieder veröffentlicht wird
  • Build 1027: Wetterdatenanzeige verbessert
  • Build 1027: Huawei: Algorithmus fehlertoleranter gemacht, neues Timing. Ist das ein hakeliges Ding! Unterstützung für 2. Batterie hinzugefügt.
  • Build 1027: Noch etwas an der internen Daten-Synchronisation geändert, um die verschiedenen “Hänger” der App zu verringern
  • Build 1027: Kostal Piko 1st Gen: User/Passwortabfrage, und die Erkennung des WR im IP-Setup klappte nicht, wenn der WR keine Leistung produzierte. Danke Torsten.

2.34.9 (2022-10-21)

  • Build 1016: optionale Überwachung der Verbindung zu den Geräten (mit Alarmsignal, optional auch nur tagsüber)
  • Build 1016: bei Piko 1st Generation musste man noch “http://” vor die IP-Adresse setzen. Ist nun erledigt, danke Rainer
  • Build 1017: die Einstellung “Stromstärke sofort in die Wallbox übernehmen” hatte keinen Einfluss bei der Einstellung auf dem Fernsteuer-Client (bei “wbec” wurde dann ein Ladeprozess gestartet).
  • Build 1019: Wettervorhersage-Daten eingebaut. Dadurch kann man nun einstellen, dass vor 11 Uhr eine Mindest-PV-Leistung an einem schönen Tag überschritten werden muss, damit die Ladung startet. Dies dient dazu, dass man die 70%-Abregelung über das Auto abpuffert, ab 11 Uhr läuft der Prozess wie gewohnt. Ja, ich weiß, das “11 Uhr” wird man noch einstellen müssen, aber die 90:10-Regel sagt: lass es so, bis sich jemand meldet. ;). Die Wetterdaten (und Ortskoordinaten) muss man vorher einstellen und erlauben. “Schön” ist, wenn an den entsprechenden Tag die Wolkendecke vom Abfragezeitpunkt bis 2 Stunden vor Sonnenuntergang nicht mehr als 10 % Wolkenbedeckung ist. Mal schauen, wie zuverlässig das ist (OpenWeatherData).
  • Build 1019: a few UI improvements (colors, icons)

2.34.7 (2022-10-16)

  • Build 999: Xiaomi den erzwungenen Night-Mode versucht loszuwerden.
  • Build 1000 (yeah!): Für die Option “Berücksichtigung des Heimspeichers für den Bezug zur PV-Unterstützung (negative Reserve)” eine kleine Fehlertoleranz für den Grenzwert, ab wann die Option greift, eingebaut (wenn die Anlage nachts nicht 0, sondern einen kleinen Wert anzeigt)
  • Build 1001: asymmetrische Abfragezeiten und Modbus vertrugen sich nicht gut. Hoffentlich korrigiert. Danke Kurt.
  • Build 1002: das Chart war im manuellen Modus trotz entsprechender Einstellung nicht sichtbar
  • Build 1002/1005/1006: “max Zuschuss” auf 4.5 kW erweitert
  • Build 1002: Absturz auf altem Nexus unterdrückt (Grund letztlich unbekannt) – danke Robert
  • Build 1004: added SolarMax MAX.Storage for test
  • Build 1007: Chart-Daten werden nun nicht mehr gelöscht nach Wallbox-Wechsel
  • Build 1007: Der Screensaver konnte, wenn zwischengespeicherte Positionsdaten falsch waren, schwarz bleiben (danke Harald!)
  • Build 1007: SolarEdge: Erkennung und Verwendung mehrerer Heimspeicher verbessert
  • Build 1008: wenn man einen “max. Zuschuss” eingestellt hatte, wurde der Heimspeicher-Ladezustand nicht berücksichtigt, auch wenn “Berücksichtigung des Heimspeichers für den Bezug zur PV-Unterstützung (negative Reserve)” das suggerierte – das war bisher nur für den “normalen” Zuschuss. Danke Christoph.
  • Build 1008: der “Messwerte inkonsistent”-Check ist nun ein bisserl toleranter, so dass ein paar W hin oder her nicht als Fehler erkannt werden.
  • Build 1010: verbesserter Fullscreen-Start (Chart, Bildschirmschoner)
  • Build 1010: Xiaomi: Versuch 2, weiße TextViews zu umgehen. Erfolgreich, danke Frank 😉
  • Build 1013: Renault/Dacia API: Unterstützung mehrerer Konten eingebaut (Danke Olaf!)
  • Build 1013: hoffentlich einige ANRs (“App not Responding”)-Fehler erlegt. Waidmanns Heil.
  • Build 1014: Systemzustandsdaten (Chart) wurden nicht aufgezeichnet, wenn ein Wallbox-Fehler vorlag
  • Build 1014: Fernsteuerung: Fehlerzustände an Wallbox oder PV/Grid wurde nicht an den Client gemeldet
  • Build 1015: Unterstützung der Kostal Piko der ersten Generation (mit Screenscraping). Danke Rainer 😉

2.34.6 (2022-09-12)

  • Build 997: PV-Anlagen-Multiplikator eingebaut für mehrere identische Wechselrichter (auch identischer Leistung)
  • Build 998: Nacht-Energiesparen wird durch einen Mond in der Details-Tabelle angedeutet, damit man sich nicht wundert, warum die Werte so selten aktualisiert werden (nicht im Fernsteuerungs-Client)

2.34.5 (2022-09-11)

  • Build 996: Chart Zoom-Buttons überall eingeführt, damit man nicht zoomt nur durch Berührung des Charts. Animation hinzugefügt, damit man auf den neuen Button hingewiesen wird
  • Build 996: Absturz mit dem go-eCharger gefixt, der passieren konnte, wenn man durch einen dummen Zufall gerade neu verbunden wurde mit diesem und noch Daten fehlten… Manchmal ist Softwareentwicklung unterhaltsam: der Fehler “wartete” schon seit Wochen auf seine Opfer, und nun sind es 2 innerhalb weniger Minuten! Danke Diethart und Gerhard!

2.34.4 (2022-09-07)

  • Build 993: Chart: “PV” wurde nur angezeigt, wenn Werte > 0 vorhanden waren – muss nicht der Fall sein, wenn man morgens die Grafik anschaut. Und Tesla hat auch negative Werte, weil der Eigenverbrauch eingerechnet wird.
  • Build 993: Chart auch etwas performanter gemacht.
  • Build 994: Fernsteuer-Client bekommt “Zoom-Up” Button statt des Clicks in den Chart (war zu störend)
  • Build 944: Fernsteuer-Client: das Chart wurde nicht mehr aktualisiert (Datei konnte nicht mehr überschrieben werden)
  • Build 994: Hardy-Barth Verwirrung um die Wallbox-Bezeichnungen etwas gelöst “cPH1, cPµ1 mit eCB1, cpH2, Salia PLLC” und die Firmware- und API-Versionen (danke Martin!)

2.34.3 (2022-09-06)

  • Build 989: Der “Fernsteuerungs”-Shortcut für den Desktop führte nicht zum Hauptbildschirm, sondern zur Fernsteuerung-Einstellungs-Seite. Habe den Menüpunkt entfernt, er macht keinen Sinn mehr, weil die Darstelleung der Fernbedienung ja mittlerweile im Hauptbildschirm ist.
  • Build 989: Die Chart-Erzeugung im Fernsteuer-Client funktionierte nicht, wenn man nicht schon einmal Debug-Log-Dateien erzeugt hatte (na das muss man als Entwickler erst mal rausfinden, der das immer an hat!) oder eine Datenbank-Sicherung/Upload oder eine Lade-Log-Datei erzeugt wurde. Mit anderen Worten: wenn noch kein “Temp”-Verzeichnis angelegt war 😉
  • … und noch ein paar kleinere Verbesserungen, Windmühlenkämpfe gegen Fehler im Google Play Store, Hardy Barth Einträge von “nur Tester” befreien, … was halt so auffällt

2.34.2 (2022-09-04)

  • Build 986: Die Tesla Powerwall findet man nun in nicht mehr in der “Test-Umgebungen-Auswahl (an was man alles denken muss)
  • Build 986: ein paar englische Texte gekürzt wegen Darstellungsproblemen
  • Build 987: Tesla Powerwall intern: “logout” klappte nicht

2.34.1 (2022-09-03)

  • Build 985: Konsequenz des Timings bei der Powerwall: die Batterie-Informationen landeten nicht im Chart.

2.34.0 (2022-09-03)

  • Build 983: Vorzeichen bei Tesla Powerwall-Heimspeicher-Ladung gefixt – das kommt davon, dass man tagsüber ein System mit vollem Speicher testet…
  • Build 984: Hardy Barth alt (eCB1): Absturz bei veralteter Firmware gefixt

2.33.4 (2022-09-03)

  • Build 977: Hardy Barth alt (eCB1) auch als Gridmeter (wenn angeschlossen)
  • Build 977: Hardy Barth cPH2 (Salia Client) auch als Gridmeter (wenn angeschlossen, mit Heimspeicher!)
  • Build 980: Tesla Powerwall wird nun unterstützt (danke Josef!)

2.33.3 (2022-08-31) beta

  • Build 971: Hardy Barth cPH2 angefangen
  • Build 972: Hardy Barth cPH2 fertig, Korrektur wegen Leistungsfaktor und wbec
  • Build 973: Korrektur wegen Leistungsfaktor und wbec
  • Build 974: Testversion für SolarEdge/modbus wegen Akku-Daten-Problemen bei einem Kunden
  • Build 975: Stromsparen: für die Nacht kann man die Abfragehäufigkeit optional reduzieren
  • Build 976: noch mal wbec. Sorry, Martin.

2.33.2 (2022-08-28) beta

  • Build 966: Fernsteuerung: Chart wurde übertragen, aber sofort ausgeblendet (diesmal im manuellen Modus)
  • Build 966: Bildschirmschoner: Sonnenauf- und Untergangszeiten aufgenommen
  • Build 966: go-e V3 Websocket: Timeout verlängert für Boxen hinter Repeatern/PowerLine
  • Build 968: SMA Energy Meter: mehr Debug-Ausgaben für einen Kunden
  • Build 968: verbesserte Erkennung von bescheuerten Leistungsfaktoren auf den Phasen
  • Build 969: kann mit dem Fehler der go-e Firmware 054.0 mit Pufferüberlauf in der Box besser umgehen.
  • Build 969: go-e V3 HTTP v2: die Firmware 054.0 kann in der HTTP API mit dem “Autotyp” nicht mehr umgehen, die App warnt nun entsprechend.
  • Build 970: Heidelberg/wbec: der neu eingeführte Leistungsfaktor wird von wbec nicht unterstützt (oder von Heidelberg nicht geliefert) -> ignoriert. Danke Martin!

2.33.1 (2022-08-23)

  • Build 965: Möglicher Absturz, wenn die PV/Smartmeter-Daten nicht verfügbar waren im Service (Fehler in der Fehler-Weiterleitung) – danke Josef!

2.33.0 (2022-08-23)

  • Build 959: HardyBarth Wallbox (und HardyBarth ECB1 als Smartmeter) im Betatest.
  • Build 960: Crash in Mennekes-Device (Timing-Problem) – sorry, Ralf.
  • Build 961: Keba: Man kann die Box forciert ausschalten bei Ladestop (in deren Einstellungen einstellbar).
  • Build 962: Fernsteuerung: Chart wurde nicht immer übertragen
  • Build 963: Detail-Seite: “Heimverbrauch” jetzt aufgeteilt in Verbrauch der Wallbox und den eigentlichen Heimverbrauch (wenn das sinnvoll ist, d.h. die Wallbox einen einigermaßen korrekten Messwert zurückliefert)
  • Build 964: Fernsteuerung: Chart wurde noch immer nicht immer (:-)) übertragen
  • Build 964: Die Autodatenbank-Eingabemaske etwas aufgeräumt

2.32.2 (2022-08-17) beta

  • Build 953: Fehler mit der neuen Option der 2.31.8 (Soll-Stromwert forcieren) führte zu ständiger Wiederaufnahme der Ladung – danke Ralf.
  • Build 954: Wenn eine Wallbox noch nicht alle Daten hatte (weil die Daten über mehrere APIs zusammengesammelt werden müssen, so wie Mennekes), dann konnte es passieren, dass die Ladung bei Neustart des Services unterbrochen wurde. Nochmal Ralf 😉
  • Build 956: noch ein Mennekes-Timing-Problem (Ralf ;))
  • Build 957: … und noch ein Timing-Problem (nicht Mennekes) – danke Martin.
  • Build 958: Extra-Code für den Cameleon-Lader der Zoe eingebaut, der einen katastrophalen Leistungsfaktor von 80% hat unter 9A. Bin gespannt. Der Autotyp muss auf “Zoe” eingestellt sein in der Autodatenbank. Danke Jochen.

2.32.1 (2022-08-15)

  • Das Release 2.32.0 war fehlerhaft und konnte in einen Zustand kommen, dass keine Regelung mehr stattfand. Danke Erich, für die schnelle Info!

2.32.0 (2022-08-15)

  • Bei mir nicht reproduzierbaren Absturz eines Kunden beim Löschen eines Autos aus der Autodatenbank (hoffentlich) gefixt.
  • E3DC Wallbox korrigierte Daten (anscheinend identisch zu Walli)
  • Neu: Siemens Sentron Energy Meter (x100 und x200 Serie) – danke Frank
  • Bei vorhandenem Heimspeicher: Datenkonsistenz-Check optional einstellbar, um spontane Ladungen zu verhindern, die durch inkonsistente Daten des PV-Systems hervorgerufen werden durch Reaktions- oder Mess-Latenzen

2.31.11 (2022-08-11)

  • easee Beta (Parameter schreiben!)
  • OpenEMS “Heimverbrauch” testhalber hinzugefügt
  • Reserve “5500W” war eigentlich als “5000W” und nutzte auch 5000 in der Berechnung – danke Klaus
  • Probleme bei Chart im manuellen Modus behoben
  • Chart-Optionen in den “allgemeinen” Einstellungs-Dialog verschoben, nachdem das Chart optional auch im manuellen Modus genutzt werden kann
  • Mennekes Amtron/Xtra verifiziert. Danke Ralf
  • SmartWB/go-eCharger: “Extra”-Seiten-Informationen wurden nicht aktualisiert
  • “Maximaler Bezug” war bisher nur implementiert für den GridMeter-Berechnung, nicht für die “PV-Daten nutzen”-Logik
  • go-eCharger: Setzt den “Car-Type” nur, wenn es nötig ist und vermeidet Fehlermeldungen. Danke Holger.

2.31.9 (2022-08-07)

  • Absturz bei Keba-Records gefixt (unbekannt warum)

2.31.8 (2022-08-05)

  • easee auslesbar, noch keine aktive Funktion
  • Crash in der Datenbank gefixt
  • Fall das Strommessgerät in der Wallbox falsche Werte liefert, kann man nun in einer Einstellung in der Wallbox-Datenbank erzwingen, dass der Soll-Stromwert als Basis genommen wird für die Berechnung des neuen Stroms bei der PV-Überschussladung.

2.31.7 (2022-08-01)

  • sungrow Batterie-SoC wurde nicht korrekt gelesen, PV-Leistung wurde falsch auf den Werten “interpretiert”. Und VorzeichenProbleme. Danke Armin!
  • Crash im Automatik-Backup gefixt
  • Mennekes Wallbox im Test – danke Ralf!
  • Wenn man die nötige Lade-Energie im Rechner berechnete, wurde die Energie nicht übernommen – weder während des Ladens, noch beim Ladestart. Danke Markus!
  • Ich muss die Android-Zielversion auf Android 12 umstellen. Wenn es Probleme gibt (insbesondere mit einem zeitgesteuerten Ladestart), bitte melden! Ich habe kein “echtes” Android 12-Gerät und kann mich nur auf den Emulator verlassen.
  • Wenn die Wallbox die “geladene Energiemenge” unterstützt, dann kann man die max. Energiemenge auch einstellen (nur bei der PV-Ladung, weil hier die App ständig im Netz “mitlauschen” muss). Ausnahme “SmartWB” – die kann das noch nicht, da die Energiemenge bei jedem Ladestop zurückgesetzt wird.
  • Als Voreinstellung werden nun Ladeleistung und -menge sofort in der Wallbox gespeichert – das “alte” Verhalten, das ich im Juni eingeführt habe, dass diese Werte nur beim Ladestart oder bei einer Ladung gespeichert wurden, funktionierte nie wirklich gut und führte zu überaschenden Effekten. Man kann das in den Einstellungen aber wieder wählen.
  • SolarEdge: Heimverbrauch ist nun verfügbar (eigentlich bei allen Anlagen, die PV- und Grid-Daten liefern – das wird nun rein rechnerisch bestimmt, wenn die Anlage das nicht von sich aus liefert)
  • Screensaver: Texte wieder korrekt ausgerichtet. Komisch, hätte schon so richtig sein sollen, aber irgendwinen Änderung hatte das Laout durcheinandergebracht.
  • Ladestromausgleich für Wallboxen mit ganzzahligen Ladeströnen (alle außer SmartWB): eine Heimbatterie kann nun optional genutzt werden, um eine absichtliche Ladestromerhöhung um 0.5A auszugleichen, da in etwa gleich oft zu hohe und zu niedrige Ströme genutzt werden. Dies geschieht derzeit nur zwischen 50% und 90% Füllstand der Heimbatterie (Grund: Batteriereserve und unnötige Abnutzung bei hohem Füllstand) und auch nur vor- und nachmittags (nicht +-2 h um Mittagszeit herum, weil sich dort eher nicht Abweichungen rausmitteln – gilt für reine Süd-PV-Anlage), kann aber irgendwann konfiguriert werden, wenn es jemand wünscht.

2.31.6 (2022-07-18) beta

  • Reserve geht nun bis 5 kW. Wie mir im Dialog mit einem Nutzer auffiel, kann man das nutzen, um an schönen Tagen nur mittags über zu laden und somit die 70%-Einspeisegrenze auszuhebeln. Danke für die Idee, Stefan!

2.31.5 (2022-07-12)

  • Solax / Q-Cells Cloud Unterstützung (modbus noch nicht, dazu brauche ich einen Solax-User, denn Q-Cells unterstützt kein Modbus) – leider wie bei SolarEdge Cloud werden die Daten nur alle 5 Minuten aktualisiert. Besser als nichts, aber weit weg von gut. Danke Julius für die Unterstützung.
  • Verstellen der Stromstärke im manuellen Modus funktionierte nur im Fernsteuer-Server-Modus, nicht im Standalone-Modus.

2.31.4 (2022-07-09)

  • “Seltsamer” Absturz nach längerer Laufzeit, da die Datenbanken beim Android-Backup einmal zu viel geschlossen wurden (hat mir Kopfzerbrechen bereitet – danke Ulf!)
  • Noch seltsamerer Absturz, weil bei einem Nutzer die eMail-Adresse als Firebase-User-ID zurückgemeldet wurde. Das darf eigentlich nicht passieren, dass die Firebase-Bibliothek so etwas macht…
  • Absturz, wenn Boost eingeschaltet war (seit der letzten Version, Fehler in der Debug-Ausgabe – danke Marcus)
  • möglicher Absturz alle paar Stunden bei der Datensicherung (danke Ulrich)

2.31.3 (2022-07-09)

  • Fix eines Absturzes in der Auto-Datenbank

2.31.2 (2022-07-08)

  • sungrow: Batterieleistung wurde nicht ausgewertet (der arme Armin wieder mal – Danke!)
  • Lademenge und -Strom konnten nicht verändert werden (im manuellen Modus), wenn die App nach dem Lade-Start neu gestartet wurde

2.31-1 (2022-07-08)

  • Mennekes erst mal verbannt – Steuerung klappt nicht wie dokumentiert
  • HardyBarth ECB1 verbannt – Tester gaben auf 😉
  • 2.30 (sorry, Build 883) -> SMA Test
  • “PV-Ertrag nutzen statt SmartMeter-Daten” und eine feste Reserve hat seit des Einführens des “max. Bezugs” nicht mehr korrekt funktioniert.
  • “Verzögerung” eingebaut, die man einstellen kann, wie lange nach Änderung eines Werts in der Wallbox gewartet werden muss, bis die Messwerte wieder zuverlässig sind (kann bei Wallbox als auch bei der PV/Grid-Anlage passieren)
  • SolarEdge Cloud: “Storage” gab nicht nur die in der Doku stehenden Werte zurück und daher wurde der Heimspeicher ignoriert, sprich geleert beim Laden
  • Kostal Piko/Plenticore: PV-Daten gehen jetzt über die korrekten PV-Produktionsdaten und nicht über die Differenz von System und Home.
  • KACO blue planet als “PV-Only”-Wechselrichter im Test (keine Hybride, also nur ohne Heimspeicher)
  • Man kann nun auch im “Manuell”-Modus die Datensammlung im Hintergrund ermöglichen, so dass man auch hier den Chart anzeigen lassen kann. Das braucht natürlich Strom, und ist nur für das Gerät sinnvoll, das im LAN zur Steuerung verbleibt.
  • Die max. Lademenge wird beim Start der App ausgelesen und die Auswahl in der Auswahlbox dargestellt, so wie auch die gewünschte Ladeleistung schon (Danke, Walter).
  • LG ESS begonnen einzubauen – aber es fehlen Tester!
  • “max. Überschuss” klappte nicht bei 2- oder 3-Phasen-Ladern, schaltete die Ladung zu spät ein durch doppelte Einrechnung der Phasenzahl

2.30 (2022-06-04)

  • Recht “Standortbestimmung” in die PV-Einstellungen verbannt (nicht genial, aber mir fällt nichts besseres ein), weil beim Start der App manche Android-Versionen gleich den “erlauben”-Dialog gezeigt haben, nicht meine Erklärung dazu.

2.29 (2022-06-03)

  • Aktive Wolkenüberbrückung (Ein-Ausschalt-Reduktion) erscheint nun in der Details-Liste – eine der häufigsten “warum lädt der noch”-Fragen nun direkt erkennbar
  • Sonnen-Auf- und Untergangszeiten werden in der Grafik angezeigt (wenn man der App Orts-Anfragen erlaubt) und benutzt, um die Auto-Abfrage und auch PV-Anlagen-Abfragen während der Nacht zu reduzieren.

2.28.1 (2022-05-31) beta

  • Shelly-Plugs waren Faktor 1000 falsch bei der Momentanleistung, und dadurch wurde der Ein/Ausschaltschutz getriggert, wenn die Exportleistung kleiner war als die Nominalleistung (Danke Josef!)
  • Sungrow Hybrid klappt nun – muss per LAN (RJ45-Dose am WR!) verbunden werden (oder man benutzt die neueste WiNet-S-Firmware – danke pharao1234 [https://github.com/evcc-io/evcc/discussions/3295])! Vielen Dank für das Vertrauen und die Mithilfe, Armin.

2.28 (2022-05-31)

  • Fronius Wattpilot working is verified
  • Nannte sich “beta” auch wenn sie keine war… ;(

2.28 (2022-05-29) beta

  • Sungrow Test-Version (JLIB)

2.27 (2022-05-27)

  • Beta (Build 866): Log-Datei löschen klappte nur am Remote Client (danke Jochen)
  • Beta (Build 867): Solax X1&X3, Q-Cells begonnen
  • Beta (Build 867): Sungrow auf anderen Modbus-Registertyp umgeschaltet
  • Beta (Build 868): Log-File senden klappt nun auch bei GMail
  • Beta (Build 868): die “Ein-/Ausreduzierung“-Einstellung ist nun in die Wallbox-Datenbank gewandert, damit man Schaltsteckdosen von Wallboxen unterscheiden kann – danke Josef für die indirekte Anregung
  • Beta (Build 870): die Cloud-Upload-Funktionen waren erst nach Einrichtung einer Dropbox verfügbar – eine WebDAV-Einrichtung alleine hatte sie nicht freigegeben. Danke Karl-Heinz.
  • Die Benutzerverwaltung wurde beim Ladelog nicht angeboten, nur im “Abrechnungs”-Dialog. Danke Karl-Heinz.
  • Android: Billing-API auf Version 5 updated. Na, ich bin mal gespannt…

2.26 (2022-05-22)

  • Fehler bei “permanenten Datenabruf” bei der Auto-SoC-Abfrage, die Einstellung wurde gespeichert, aber bei der nächsten Anzeige wieder überschrieben
  • RCT: Haushaltsverbrauch hoffentlich nun korrekt (danke Steve)
  • Beta (Build 683): Mennekes- und SMA ClusterController-Test
  • Beta (Build 685): UI: Info-Tabellen sind horizontal zentriert, was harmonischer aussieht (danke Jochen)
  • Beta (Build 685): UI: Remote-Client-Mode: Texte zu Icons umgesetzt wie beim Server
  • Beta (Build 685): UI: optimierte Speedwire-Packet-Behandlung (danke Jochen)

2.25 (2022-05-18)

  • Huawei SDongleA klappt jetzt auch
  • a: Fernsteuerungs-Client: Chart kann nun auch abgefragt werden, wenn die App nicht im Vordergrund ist
  • b: RCT: seltenen Crash gefixt, wenn der Socket bei einem Fehler zerstört wurde (Danke Steve)
  • d: Auto-Datenbank: “Abfrage permanent laufen lassen” wurde nicht korrekt gespeichert – danke Simon

2.24 (2022-05-16)

  • Fernsteuerungs-Client: diverse Chart-Verbesserungen – das vorher war nur ein Amuse geule… 😉
  • Fahrzeug-Datenbank: Die “verlorenen” Einstellungen für die Fahrzeug-API-Konfiguration ist wieder da – sie war verschwunden, wenn man keinen go-eCharger eingetragen hatte
  • Die “alten” Werte (Lademenge) statt SoC-Einstelungen sind nun wieder korrekt da.

2.23 (2022-05-14) Beta

  • Test für Mennekes Amtrom Wallbox (schaltet beim Kunden ab nach Ladestart)
  • Fernsteuerung: Umschaltung des Lademodus (manuell oder PV-Überschuss) sowie Aktivierung der Ladung funktionierten nur, wenn auf dem Server die App im Vordergrund war
  • Fernsteuerungs-Client: Man kann nun die Grafik abfragen durch Umschalten auf die Grafik-Lasche beim Client – dazu muss derzeit leider aber auch auf dem Server die Grafik-Lasche aktiv sein! Bitte nicht zu häufig nutzen, sonst muss ich das begrenzen.

2.22a (2022-05-12)

  • Crash, wenn man die Lademenge zu früh einstellte (noch keine Wallbox-Daten vorhanden waren). Danke RedDevil
  • Feature: Autostart PV-Überschuss-Modus: wenn man gern mal vergißt, den PVÜ-Modus einzustellen… jetzt kann man das optional bestimmen: entweder wenn das Auto abgesteckt wird, oder jeden Morgen um 6 Uhr, wird der PV-Ü-Modus automatisch gestartet.
  • Das gleiche gibt es nun für Boost und Zuschuss.
  • Oberfläche überarbeitet für kleinere Geräte: Die Echtdatentabelle kleiner gemacht, mehr selbsterklärende Icons
  • Oberfläche überarbeitet: Hilfe-Buttons (versteckbar) mit kurzen Erklärungen zu den Aktionen
  • wieder mal diverse kleine Abstürze gefixt (danke an die Leute, die das gemeldet haben), und vielleicht auch einen größeren (Start des Diensts im Hintergrund machte Probleme)
  • Habe nun eine Bestätigung, dass Dacia auch über MyRenault erreichbar ist. Danke Ulf.
  • Verbesserung bei der Autodatenbank und Überarbeitung der Eingabeseite für den Landscape-Modus – bei mehreren Autos konnten Werte verschwinden. Danke Joe.
  • SmartWB und Server-Mode: Beim Umschalten von PV-Überschuss auf manuell startete die Ladung automatisch
  • 2.22a: Remote-Control-Server: Crash, wenn Wallbox- oder Autonamen eins der von der Firebase-Datenbank verbotenen Zeichen (“Keys must not contain ‘/’, ‘.’, ‘#’, ‘$’, ‘[‘, or ‘]'”) enthielt.

2.21.3 (2022-05-06) beta

  • Senec: Hausverbrauch war noch nicht korrekt angezeigt.
  • Hausverbrauch auch in der Tabelle abschaltbar, nicht nur im Chart

2.21.2 (2022-05-05) not released

  • Wenn man das Auto bei PV-Ü-Ladung absteckte, konnte es passieren, dass es (wenn man es abends ansteckte) erst einmal in die Wolkenüberbrückung lief, d.h. es lud ein paar Minuten mit Minimal-Leistung nach. Das ist – zumindest für Wallboxen, die den Status “angesteckt” zurückliefern, gefixt. Danke Ralf.

2.21.1 (2022-05-05) beta

  • BatterX, SolarEdge, Fronius, Kostal Pico/Plenticore, RCT, Senec, Sonnen, SolarWatt, SunGrow: Hausverbrauchs-Werte in der Übersicht und optional im Chart. Ich hoffe, dass alle korrekt sind -> bitte melden, wenn nicht.

2.20.4 (2022-05-01) beta

  • go-eCharger: Wenn die WB auf 1 Phase stand und die Mindeststromstärke unterschritten wurde, wurde gleich nicht auf “Wolkensteuerung” gestellt, sondern noch ein paar Minuten gewartet.
  • Fernsteuerung: SoC Auto hatte den “Status”-String drin, der nicht immer updated wurde (sollte auch nicht mehr drin sein)
  • Nach “Stop” wurde nun der “Cloud Backup”-Status auch zurückgesetzt – sonst konnte nach “Stop” und “Start” der PV-Ü-Regelung noch einmal die Ladung für die Wolkenüberbrückungszeit starten.
  • mehr Huawei Tests. Bockiges Teil.
  • Shelly 3EM kann nun auch als PV-Messgerät eingesetzt werden als Datenquelle, wenn man es nicht am Grid hängen hat
  • Hoffentlich Problem des Absturzes nach einem Update gefixt.
  • Zwischenzeitlich waren die Texte der Wallboxen durcheinander geraten (seit der letzten Beta)
  • go-e V3: Zu ladende Energie klappte nicht mehr “(missing value” als Popup-Nachricht) seit einer Beta, weil Java’s “null” als JSON-Object nicht gültig ist in einer Map… Sigh.

2.20.3 (2022-05-01) Beta

  • senec: Akkustand des Heimakkus nun verfügbar (war Fehler beim Auslesen) – danke Sven
  • BatterX System wird unterstützt – ein Danke an den Hersteller (vorbildlich schnell), und Danke an Stefan als Eigner/Tester
  • WebDAV-Pfad in der englischen Version (“Wallbox Control”) hat ein Leerzeichen und hat mir ziemlich Kopfzerbrechen bereitet. Jetzt habe ich das entfernt.

2.20.2 (2022-04-28)

  • smartfox.at getestet, läuft (danke Thomas!)
  • Boost klappte nicht als Fernbedienung
  • Hilfe/Über Menüpunkte hinzugefügt, wichtig insbesondere die “Hilfe” für eine Beschreibung der Aktionsmöglichkeiten
  • Man kann bei den Funk-Steckdosen nun die geschätzte Leistung des angeschlossenen Geräts eintragen
  • “go-eCharger” (WebSocket API): die nötige Verschlüsselung des Passworts gibt es erst ab Android 8, vorher muss man die HTTPv2 API in der Original-App von go-e einschalten und dann bei mir als Typ “go-eCharger V2 (HTTP2 API)” einstellen. Ab jetzt wird das automatisch umgestellt mit Hinweis.

2.20.1 (2022-04-25) not yet released

  • smartfox.at in Test (danke Thomas)
  • sunspec Implementation verbessert, bricht den Scan rechtzeitig ab und setzt PV-Daten nicht immer wieder mal auf 0

2.20.0 (2022-04-22)

  • Chart kann maximiert werden (wenn man das “kleine” Chart berührt) – danke für die Idee, André
  • kleine Abstürze beseitigt

2.19.6 (2022-04-19) beta

  • Absturz in der EVSE/SmartWB gefixt, wenn man ohne Netzwerkverbindung (oder diese sich änderte) in der “Response”-Kurvenseite der Wallbox war – danke Pascal
  • go-e V3 mit Websocket: meldete dem Ladecode nicht, dass die Phasenlimitierung unterstützt wird. Danke Torsten!
  • Chart: Heimspeicher-Ladezustand hinzugrfügt
  • Dargestellte Aktivitäten-Menü in das Overflow-Menü verschoben, Chart-Daten können nun auch etwas begrenzt werden
  • Auto-SoC-Quelle konnte nur eingegeben werden, wenn im System ein go-eCharger in der Wallbox-Datenbank vorhanden war (danke Steve)
  • Bei der Phasenlimitierungs-Automatik wurde die Wolkenüberbrückungs-Automatik fälschlicherweise berücksichtigt. Der voreingestellte Wert für das “Herunterschalten auf Phasenlimitierung” ist daher nun auf 5 Minuten hochgesetzt, damit bei Wolken nicht zu viele Schaltvorgänge vorkommen. Danke Josef.
  • Shelly Gen2 nun unterstützt (Danke, Josef)

2.19.5 (2022-04-13)

  • Verbesserung bei der Anbindung von Leaf-SoC
  • 5a: Der “Kostal“-Provider war bei der Suche nach der IP leider nicht mehr in der Lage, den WR zu finden (danke Rolf)
  • 5a: Man kann nun Aktionen “nach Austecken des Autos” angeben – derzeit allerdings nur den Boost und den Zuschuss (negative Reserve). Was macht noch Sinn?
  • 5c: Kostal (modbus) geht nun auch mit Akku, da war eine Fehlinterpretation der Dokumentation (danke André)
  • 5d: Aktionen “nach Ausstecken des Akkus” funktionierten noch nicht zuverlässig. Logge jetzt mit, ob es an dem lag, was ich vermute… dann wäre das gefixt.
  • 5e: “go-e V3”: Fehler in der Übergabe des Autotyps gefixt
  • 5f: Absturz gefixt, wenn man die Lademengenberechnung durchgeführt hatte, weil noch keine Wallbox-daten verfügbar waren (Timing-Problem) (Danke Klaus)

2.19.4 (2022-04-13)

  • Die “Reserve” wurde zwar abgezogen, aber das Ergebnis wurde nicht verwendet (Danke Klaus)
  • Akkustand der Zoe (“myRenault”) kann nun verwendet werden zur akkustandsbezogenen Ladung (der arme Joe, was hat er alles aushalten müssen als Tester in den letzten Wochen!)
  • möglichen “App not responding”-Error (“Aufhängen”) bei Modbus-Geräten gefunden

2.19.3 (2022-04-08)

  • Leaf: Win- oder Abschaltung (Min/Max SoC) funktionierte nur im PV-Ü-Modus
  • … und kleinere Verbesserungen…
  • … und die Abfrage des Akkustands beim Renault Zoe (myRenault) vorbereitet (danke Joe)

2.19.2 (2022-04-05)

  • Die “Phasenlimitierungs”-Konfiguration hatte unten die Cloud-Konfiguration-Seite angehängt, teilweise ohne Funktionalität
  • Zurückschalten von Client (oder Server)-Modus auf den normalen hatte bis zum nächsten Neustart der App keine Anzeige der Wallbox-Daten mehr.
  • diverse Abstürze gefixt, die mit dem Fernsteuerungs-Einbau zusammen hingen
  • go-eCharger: Unterstützung der “originären” WebSocket-API, und damit auch des Fronius Wattpiloten (nein, leider haben die da einen Riegel vorgeschoben!)
  • go-eCharger V1/V2: Zugangskontrolle konnte nicht mehr eingestellt werden in den Extras (timing issue)
  • Fernsteuerung verfeinert, erweitert, verbessert, salonfähig gemacht, …
  • Keba: Wenn die Keba nicht alle angeforderten Reports zurücksendet, wird das nun akzeptiert und nach 15 Sekunden abgebrochen.
  • IP-Scan: Absturz gefixt, wenn kein Netzwerk vorhanden war
  • div. andere Abstürze der Betaversionen gefixt
  • go-e: bei Setzen von einem der eingebauten Fahrzeugtypen konnte die go-e einen “Server-Fehler” zurückmelden, da die Datenübergabe per HTTP sich nicht an den üblichen Standard hält
  • Die Chart-Datenbank war prinzipell auf maximal 12 Stunden Backlog reduziert, mehr konnte man zwar an der Oberfläche einstellen, mehr Daten wurden aber nie angezeigt
  • Heidelberg/wbec geht nun auch wieder manuell zu steuern (ging in den Beta-Wirren verloren) – Danke Martin!
  • Shelly Plus 1/2 hinzugefügt (hoffentlich stimmt die “type”-Kennung – ich kann das nicht testen, ich habe keine)
  • Zusammenspiel mit der Leaf App verbessert – und die Aktionen funktionierten nur mit aktiver PV-Ü-Regelung (Danke Ron)
  • gefixt: es konnte sein, dass der Leaf-SoC nicht immer regelmäßig abgefragt wurde.
  • bei dem “erlaubte Bezug” gibt es nun den festen Bezug (wie bisher) und einen Maximalbezug zur Auswahl – er wird nur genutzt, wenn er nötig ist, um überhaupt laden zu können, wenn die PV-Leistung nicht ausreicht.
  • Man kann nun Zeilen in der Aktionstabelle ausblenden, wenn man sie nicht oder nur selten benötigt.
  • OpenEMS/FEMS/fenecon: der seit Oktober 2021 verfügbare Wert für die Akku-Lade/Entladeleistung hatte ein falsches Vorzeichen, was zur Nicht-Erkennung anderer Verbraucher wie einer Wärmepumpe führte.
  • Debug-Logfiles wurden nicht gesendet, wenn bis zum Versand der Logs keine Kommunikation mit einem Gerät stattfand (fehlendes Logfile)
  • Herzschlag-Server konnte den Rythmus verlieren, wenn man aus den Einstellungen in die Haupt-Applikation zurückkehrte
  • Mehrere Wallboxen an einem wbec nun auch unterstützt (d.h. gleiche IP, aber verschiedene Box-IDs) – natürlich nicht gleichzeitig, man muss noch manuell umschalten!

2.18.2 (2022-03-02) beta

  • Keba: wenn der Ladevorgang gestoppt wurde, wurde die maximale Energie automatisch auf “unbegrenzt” gesetzt, was vielleicht im manuellen Modus gut ist, aber nicht im PV-Überschuss-Modus! Vielen Dank, Stefan!
  • go-e: Verbesserungen beim Timing der Phasenlimitierung und Aufweck-Funktion

2.19.1 (2022-04-01) beta

  • Die “Phasenlimitierungs”-Konfiguration hatte unten die Cloud-Konfiguration-Seite angehängt, teilweise ohne Funktionalität
  • Zurückschalten von Client (oder Server)-Modus auf den normalen hatte bis zum nächsten Neustart der App keine Anzeige der Wallbox-Daten mehr.
  • möglichen “App not responding”-Fehler gefunden für Modbus-Geräte

2.19.0 (2022-04-01)

  • Fernsteuerung verfeinert, erweitert, verbessert, salonfähig gemacht, …
  • Keba: Wenn die Keba nicht alle angeforderten Reports zurücksendet, wird das nun akzeptiert und nach 15 Sekunden abgebrochen.
  • IP-Scan: Absturz gefixt, wenn kein Netzwerk vorhanden war
  • div. andere Abstürze der Betaversionen gefixt
  • go-e: bei Setzen von einem der eingebauten Fahrzeugtypen konnte die go-e einen “Server-Fehler” zurückmelden, da die Datenübergabe per HTTP sich nicht an den üblichen Standard hält
  • Die Chart-Datenbank war prinzipell auf maximal 12 Stunden Backlog reduziert, mehr konnte man zwar an der Oberfläche einstellen, mehr Daten wurden aber nie angezeigt
  • Heidelberg/wbec geht nun auch wieder manuell zu steuern (ging in den Beta-Wirren verloren) – Danke Martin!
  • Shelly Plus 1/2 hinzugefügt (hoffentlich stimmt die “type”-Kennung – ich kann das nicht testen, ich habe keine)
  • Zusammenspiel mit der Leaf App verbessert – und die Aktionen funktionierten nur mit aktiver PV-Ü-Regelung (Danke Ron)
  • gefixt: es konnte sein, dass der Leaf-SoC nicht immer regelmäßig abgefragt wurde.
  • bei dem “erlaubte Bezug” gibt es nun den festen Bezug (wie bisher) und einen Maximalbezug zur Auswahl – er wird nur genutzt, wenn er nötig ist, um überhaupt laden zu können, wenn die PV-Leistung nicht ausreicht.
  • Man kann nun Zeilen in der Aktionstabelle ausblenden, wenn man sie nicht oder nur selten benötigt.
  • OpenEMS/FEMS/fenecon: der seit Oktober 2021 verfügbare Wert für die Akku-Lade/Entladeleistung hatte ein falsches Vorzeichen, was zur Nicht-Erkennung anderer Verbraucher wie einer Wärmepumpe führte.
  • Debug-Logfiles wurden nicht gesendet, wenn bis zum Versand der Logs keine Kommunikation mit einem Gerät stattfand (fehlendes Logfile)
  • Herzschlag-Server konnte den Rythmus verlieren, wenn man aus den Einstellungen in die Haupt-Applikation zurückkehrte
  • Mehrere Wallboxen an einem wbec nun auch unterstützt (d.h. gleiche IP, aber verschiedene Box-IDs) – natürlich nicht gleichzeitig, man muss noch manuell umschalten!

2.18.2 (2022-03-02) beta

  • Keba: wenn der Ladevorgang gestoppt wurde, wurde die maximale Energie automatisch auf “unbegrenzt” gesetzt, was vielleicht im manuellen Modus gut ist, aber nicht im PV-Überschuss-Modus! Vielen Dank, Stefan!
  • go-e: Verbesserungen beim Timing der Phasenlimitierung und Aufweck-Funktion

2.18.1 (2022-03-02)

  • chart: zeigt nun Linien bei min/max nötiger Ladeleistung
  • behebt einen Fehler der letzten Beta-Version, bei dem die maximale Energie zum Aufladen nicht überprüft wurde, wenn die automatische Phasenbegrenzung aktiv war

2.18.0 (2022-03-01) beta

  • Unterstützt optional die automatische Phasenbegrenzung zur Optimierung der PV-Ladung an größeren PV-Anlagen (schaltet auf 1 Phase um, wenn die Leistung für 2 oder 3 Phasen nicht ausreicht, bzw. wieder hoch, wenn möglich)

2.17.4 (2022-02-26) beta

  • Solarautonomie vorsichtshalber auf seralisierte Abfrage umgestellt
  • Unterstützung für Shelly Plug zur Steuerung des Ladeziegels
  • Wolkenüberbrückung für Systeme ohne Speicher ist nun getrennt einstellbar, Default ist 1 Minute
  • Wolkenüberbrückung: Reservierung einer kleinen Menge an Überschussstrom für den Heimakku, wenn der Akku unter 20% SoC hat, damit er die Wolkenüberbrückung zuverlässiger abpuffern kann.

2.17.3 (2022-02-21) beta

  • Heartbeat Server für die Synchronisation der Abfragen, um gelegentliches “Verschlucken” zu vermeiden
  • Solarautonomie: die “outdated”-Messages abgeschafft
  • wbec: Nach Code-Änderungen wegen der go-e V3-Hardware war das wbec-Modul für die PV-Unterstützung nicht voll zu gebrauchen, es fehlte das Feedback für die Ladestromstärke

2.17.2 (2022-02-18)

  • die Berechnung der Diagrammdaten erfolgt jetzt nur noch bei Bedarf und in einem separaten Thread
  • go-e: Umschalten zwischen 1 und 3 Phasen (durch Fahrzeugauswahl) ist nun auch während laufendem Ladevorgangs möglich

2.17.0 (2022-02-15)

  • Unterstützung von Solarautonomie Energiemonitor (https://www.solarautonomie.de/)
  • “Berücksichtigung des Heimspeichers” war fälschlicherweise ausgegraut, genau dann, wenn man es brauchte!
  • Wieder “noch falsche Farbe bei Icons im Nacht-Theme”, halt nur im Portrait-Mode noch schwarz (ich habe dummerweise nur den Landscape-Mode getestet). Danke Torsten, Du unermüdlicher Tester 😉

2.16.16 (2022-02-10)

  • noch falsche Farbe bei Icons im Nacht-Theme

2.16.10-15 (2022-02-08)

  • SMA hat nun einen “Alternativ”-Eintrag über eine andere Bibliothek (Test)
  • Oberfläche Umgestellt auf Tag-/Nacht-Schema – bitte meldet Unstimmigkeiten
  • Oberfläche modernisiert
  • Varta Datenzugriff hatte falsche Schlüsselworte
  • Auto-Datenbank: “Aussteck-Simulation” wurde nicht beibehalten, immer wieder auf “false” gesetzt
  • Dark Mode: Chart hatte noch falsche Farben (Danke Torsten)
  • SMA hatte bei der Beta keinen modbus-Connect mehr (Danke Eva)
  • SolarEdge/modbus überarbeitet, sollte funktionieren (warte noch auf Tester-Antwort)
  • In Verbindung mit meiner Leaf-App wird der Zustand in den Screensaver mit übernommen (nicht erst bei der nächsten Abfrage)

2.16.10 (2022-01-04)

  • Ein schönes neues Jahr!
  • einen Fehler gefunden, der mit etwas Pech dazu führte, dass die Anwendung hängen blieb, wenn sich die Netzwerkverbindung änderte

2.16.9 (2021-12-28) beta

  • mögliche (seltene) Abstürze beim SmartPhone-Startup und beim Ladelog gefixt

2.16.8 (2021-12-27)

  • Wenn die Netzwerkerkennung etwas zu langsam war, und die App nicht dauernd lief, ist der “Auslese”-Thread für die Lademengenberechnung ins Leere gelaufen, was zu seltsamen “Zusammenfassungen” der täglichen Lademengen führte (danke Markus)

2.16.8 (2021-12-27)

  • Ein Timing-Problem konnte einen Crash beim Startup auslösen, wenn auf ein Gerät nicht zugegriffen werden konnte (danke Harald!)

2.16.7 (2021-12-21)

  • Bildschirmschoner zeigte “PV”-Daten im Horizontalmodus (danke nochmal, Markus)
  • das “emlog“-Modul benutzte die immer die “PV”-Daten (fiel erst auf, wenn beide Meter nicht korrekt konfiguriert sind) (danke, Markus)
  • Absturz im Widget gefixt (sorry, Torsten)

2.16.6 (2021-12-19)

  • Fehlermeldung im Screensaver entfernt, wenn keine PV-Überschussregelung eingestellt ist (danke Markus)

2.16.5 (2021-12-18)

  • Absturz im Screensaver gefixt (danke Markus)
  • Widget: Texte angepaßt an die Meldung in der Notification (Leistung statt Stromstärke) – danke für den Hinweis, Holger.

2.16.3 (2021-12-14)

  • 500 W zu den PV-Unterstützungswerten hinzugefügt – danke, Klaus
  • WebDAV upload für Synology NAS gefixt (Fehler 403, wenn die Datei schon existierte) – danke, Vittorio
  • Für den PVÜ-Chart kann nun eingestellt werden, wie weit negative Werte reichen können.
  • Redesign des “Bildschirmschoners”
  • Problem mit Leerzeichen in URLs für WebDAV gefixt (Synology)
  • Absturz (Android 11, Samsung) in go-eCharger code
  • Performance in go-eCharger code verbessert

2.16.0 (2021-11-24)

  • Varta Heimakkus unterstützt
  • Problem in Autodatenbank beseitigt, das sich Autotyp und Abstecksimulationswerte nicht gemerkt hat (bzw. wieder durch falsche überschrieben hatte beim nächsten Aufruf)
  • Die App hat die Einstellungen für den Mindestladestrom aus der go-e App verwendet, was zu Verwirrung führen konnte.
  • kleine Design-gimmicks (Tab-Laschen sind nun besser gelayoutet)
  • mich über mangelhafte go-eCharger-Doku geärgert und 3 issues aufgemacht
  • Wolkenüberbrückung nun bis 6 Stunden möglich (für schwache Solaranlagen)
  • go-e Option: “Kabel-Entsperren bei Spannungsverlust” eingebaut
  • Dropbox-Upload des Debug-Log-Files gefixt (seit Dropbox API V2)
  • Kommunikations-Log eingeführt für Übersicht der Kommunikation mit den Geräten (tolle Sache für mich ;))
  • phoenix, wallbe, walli, E3/DC: wenn der DIP switch 1 nicht gesetzt war, wurde die Kabel-Strombegrenzung mit 1 A angegeben vom Controller, was dazu führte, dass die App nur 6 A in der Auswahl hatte. Aus Sicherheitsgründen sollte der eigentlich gesetzt sein.
  • Wenn bei Speedport (SMA) ein Fehler auftrat, konnte die Verbindung verloren gehen
  • Fehler bei der Einstellung der “Abstecksimulation” des go-eChargers V3, was dazu führte, dass die Ladung evtl. nicht wieder startete.
  • neue “PV/Grid”-Auswahlseite mit Gruppierung nach Typ
  • Fronius PV: Einstellen der IP-Adresse war seit August nicht möglich.

2.15.11 (2021-10-29)

  • Smartfox.at in Beta
  • Kontenführung und Ladelog haben bei Keba nur alle 2 Minuten nachgeladen
  • Workaround für Keba, wenn sie nicht alle Histo-Abfrage zurückliefert

2.15.10 (2021-10-29)

  • Die Abrechnungsliste wurde nicht aktualisiert, wenn neue Werte verfügbar waren, bis die Aktivität das nächste Mal gestartet wurde.
  • SmartWB: speichert nun sein Abrechnungsprotokoll in der Datenbank, so dass das Abrechnungsprotokoll in der Oberläche verfügbar ist
  • go-e Extras: go-e Antwortzeit-Durchschnitt und Standardabweichung hinzugefügt wegen schlechter Ping-Zeiten
  • Aktualisierung des Themes, um einen besseren Kontrast zu erzielen
  • Balkendiagramm der Ladeenergiegruppe repariert (war Kreis, sollte Balken sein)
  • go-e V3: Anpassung an eine undokumentierte Änderung der undokumentierten Funktion zur Phasenlimitierung in Firmware 051.8. Die Umschaltung 1/3 Phasen sollte nun wieder klappen.
  • go-e V3: falsche Warnung, dass HTTP2 nicht eingeschaltet sei, beseitigt (war noch nicht korrekt, konnte immer noch passieren)

2.15.9a-f (2021-10-19)

  • Keba: Datumserkennung für die Ladehistorie korrigiert
  • Möglicherweise wurde ein Absturz behoben, der manchmal bei Seiten mit Registerkarten auftritt (Android-Problem)
  • 9c: Huawei Wechselrichter hinzugefügt zum Test
  • 9d: go-e: falsche Warnung, dass HTTP2 nicht eingeschaltet sei, beseitigt.
  • 9e: PV-Daten werden im Chart auch im nicht-aktiven Fall gezeigt
  • 9e: Socket-Verbindung korrigiert (in 9c hinzugekommen, der ist ziemlich “eigen”)
  • 9f: SolarEdge mit Commecial Gateway (LCD) hinzugefügt
  • 9g: Modbus-Socket optimiert, verbesserte Ressourcennutzung (Ress.-Verluste bei Fehlern waren möglich)

2.15.8 (2021-10-14)

  • Test: “Smartmeter” Solarautonomie Enerie Monitor
  • Test: Wechselrichter: Huawei (aktuelle Firmware)
  • neues personalifiziertes “lifelong” für Geräte oihne Play Store
  • go-e V3 API im Test (Phasenumschaltung, Autotyp, Ladeberechtigung unterstützt offen/app/RFID…)
  • Start optimiert (Geräte verbinden deutlich schneller beim Start oder WLAN-Verbindungsaufbau)
  • Shelly 3EM als SmartMeter eingebaut (IM TEST!)
  • “Ausschalten bei fast vollem Akku” war nur im PV-Überschuss-Modus aktiv
  • Powerfox Abfrage Intervall auf 15 Sekunden geändert. 5 Sekunden sind zu kurz (haben die was am Server geändert?)

2.15.5 (2021-09-08)

  • Fronius site info had battery sign upside down (2021-09-01: taken out again – the Fronius doc has an error here!)
  • 2 other crashes fixed (in car and wallbox database).
  • Car and/or go-e V3: If the car reacts very slow to the change of the charging current, or the switch on is delayed by the new go-e V3, it could cause oscillations (thanks for the patience, Oliver – a tough one to find, the Corsa needs a close minute at switch on with the new go-e).
  • If you don’t have a home battery and cloud bypass, the inrush current is now 6.5A instead of 7 if the wallbox allows intermediate values (see 2.14.10)
  • Fronis with home battery: Asynchronous values could cause the PV control to “oscillate” (thanks for the patience, Oliver!).

2.15.4 (2021-08-25)

  • Wallbox list: fixed crash when deleting the current (selected) wallbox

2.15.3 (2021-08-22)

  • Speedwire: When a network error occurred with Android before Nougat, there was a crash (Java version incompatibility).
  • Fronius inverter: could post PV power as grid export, which of course is not the point.

2.15.2 (2021-08-20)

  • Fronius patch

2.15.1 (2021-08-19)

  • small improvements in chart (better legend, …)
  • small text improvements in the settings
  • fixed problems with incomplete Wallbox data – sorry, that was a bad bug!

2.15.0 (2021-08-18)

  • Cloud devices (SolarEdge Cloud, Powerfox) may have triggered a “No device defined…” – thanks Andreas
  • SolarEdge Cloud returned its data (sometimes?) with “kW” unit, thus these were wrong by a factor of 1000
  • “Boost” values are now permanently stored (but are only valid on the same day)
  • fix for the missing fix of go-e (https://github.com/goecharger/go-eCharger-API-v1/issues/56#issuecomment-885659327)
  • Pages for editing car and wallbox lists: Lists are no longer sorted because Android’s data adapter can’t handle renaming
  • fixed crash on OpenWB interface
  • go-eCharger: assumes “dws” has the old unit “decawatt-second” again. In case of charging quantity errors, please make sure that (at least) firmware 051.1 is installed in the wallbox.
  • Keba: Initially, the polling frequency of the wallbox could have been too high, so messages may have been lost at the beginning.
  • Sometimes the contact to the wallbox was not there and must first be re-established because an object destroyed itself internally late and thus cut the connection until the app eventually “caught” again
  • Keba: Without PV system, it could happen that status updates of the wallbox did not “come through”.
  • Keba: Currents below 200 mA are now considered “not present” – previously the limit was 1 A and when charging was started or the car was almost full, the current of one or two phases was sometimes below this limit, resulting in the wrong number of phases being displayed
  • Keba: Update issues due to “intermittent” status packets
  • Sun, Fronius Inverter: using a new “serialized” API for better control over HTTP queries to get rid of timing issues (here: Fronius on parallel queries)
  • Remaining charge time in PV mode now shows minimum/maximum time
  • SimpleWB/EVSE: sometimes was not switched off correctly.

2.14.10 (2021-07-22)

  • PV surplus: if you don’t have a home battery, or the cloud override is turned off, the initial current is set 1 A higher than the minimum current, so that this hysteresis does not initially cause charge on-off due to light cloud cover.
  • Charge boost: If a home battery is present, it can be used for faster charging until it reaches a minimum charge level (10, 20, … 50%).
  • SMA Energy Meter reverted to code of 23.05., because the code was more stable (thanks, Ernst)
  • fixed several bugs and crashes
  • go-e now has a decimal place in the phase current overview

2.14.9 (2021-06-25)

  • Wallbox Heidelberg Energy Control” via the “wbec” project by steff393: https://github.com/steff393/wbec – super!
  • Inverter SOLARWATT
  • Inverter Kostal Piko (the old ones, Bj until 2018).
  • If you had set a “shutdown before 100% SoC” and the charge reference was way above 16A, but the car couldn’t charge that much because of a wallbox shutdown, then it shut down “unmotivated”. Now the reference value is the minimum of the set point and 16A. Thanks Klaus for the report
  • a negative reserve was also included when “PV assisted charging” was not activated. Thanks Klaus again
  • SimpleEVSE/SmartWB: A non-integer current is now supported – this should lead to much better readjustment in PV control. Thanks Tomasz, Frank and Matthias.
  • Keba: Fixed a bug that caused the app to hang occasionally (thanks Oliver).
  • SimpleEVSE/SmartWB: Support for histories in the EVSE software for accounting.
  • Made sure that by some stupid coincidence (kettle turned off, causing grid export to briefly go above 1.4kW by discharging home battery, and charging started “just like that”, and stayed on for a while due to cloud regulation) grid export cannot be higher than PV power.
  • Charge amounts extended to one decimal place, and the return from the charge amount calculator is now added to the existing charge amount.
  • UI improvement: moved car and wallbox selection from menu to action bar.
  • UI improvement: action title column made narrower.
  • UI improvement: fixed crash in horizontal layout for activities with multiple pages of information

2.14.8 (2021-06-04)

  • Crash when no car was in the car database (oops – the automatic creation of a car didn’t work) – Thanks, Jürgen!
  • Crash in Keba account management when in tablet mode – thanks, Heinz!
  • WebDAV setup now works correctly (thanks to many, but especially Karl-Heinz and David)
  • … and many small things … Trying with the new go-e hardware version 3, …

2.14.5 (2021-05-28)

  • crash when the user had no car data (ups – the auto-creation of a default car failed) – thanks Jürgen!

2.14.4 (2021-05-27)

  • “Clear Chart”-menu item is now only visible if a chart might be present (i.e. in PV surplus mode)
  • Added current power and energy as well as home battery state (if available) as texts to chart
  • improved PV-supported (not PV surplus!) charging with home battery
  • changed number of phases when switching cars was not immediately updated in the controls

2.14.3 (2021-05-27)

  • Needed to change the strategy with the phase count as more and more customers have multiple cars with different number of phases to charge with. So now the car database’s phase count is used to calculate the number of phases (for example as starting value for PV surplus control) unless the car is charging and the wallbox does return the correct number.
  • Added “wallbe Pro” (phoenix with inverted word order)

2.14.2 (2021-05-26)

  • An error in the English resource caused the list of wallboxes not to be displayed
  • fixed problem with go-e: when “energy to charge” was set, PV mode was active and the app was in the forground, charging re-started after the charger auto-resets the charge amount to 0.
  • Fixed problems in the wallbox database with user or password data
  • … and some other smaller problems of inconsistencies

2.14.0a (2021-05-09)

  • Support for multiple wallboxes (no energy management!)
  • go-eCharger MQTT configuration displayed in go-e extras
  • internal: separated databases
  • internal: dropbox migrated to short-lived token
  • database backup to dropbox
  • accounting CSV export to dropbox
  • several small bugfixes, UI enhancement
  • Keba: Account management, fixed some record inconsistencies of the charging records of the wallbox
  • 0b: some small bugfixes
  • 0c: sometimes the cloud backup power did not stop

2.12.0 (2021-04-12+15) not released

  • SMA Inverter (per Modbus/TCP)
  • E3DC easy connect Wallbox
  • Home Battery Power values in chart (if present)
  • User management (assign user name to RFID, or for (later) assignment to a charge item even without RFID)
  • fixed “problem” with cFos: when no energy meter was attached, a charging car was displayed as “waiting” in the app

2.11.0j+k (2021-04-12+13)

  • Cloud bridging sometimes did not switch off (thanks Karl-Heinz)
  • improved the PV surplus curve, as previously too much data, and sometimes not in the right order, at least here at my place, caused the algorithm to overreact.

2.11.0i (2021-04-12)

  • Keba: current change was not possible while running
  • Screensaver: possibly the data controls were offscreen for a while
  • Reorganized the menu a bit due to a future accounting

2.11.0d (2021-04-05)

  • fixed crash in charge log timer

2.11.0 (2021-04-02)

  • fixed problem with Keba not being able to change the charging power (due to a bug in Keba’s documentation).
  • fixed several Keba problems with RFID and ChargeLog (thanks Ulrich – very valuable!)
  • added RCT PV source/battery/meter combination, still in test though
  • fixed a bug with cloud backup power which did never end
  • RFID authorization added to the car database so that the auth can be auto-switched with the car

2.10.0 (2021-03-30)

  • new feature: Charged Log (Charged Energy overview)
  • Fixed crash when pressing OK after unsuccessful attempt to set a device’s IP address – the button was not disabled as intended.

2.9.8 (2021-03-14)

  • added “SolarView for Linux” Grid/PV source (thanks Werner!)

2.9.7c (2021-03-10)

  • fixed possible crash in service on service start (timing issue), thanks Franz for reporting it!

2.9.7a (2021-03-03)

  • fixed crash on reboot of the smartphone due to missing timer

2.9.7 (2021-03-01)

  • Keba P20/30, BMW Wallbox – thanks a lot, Stefan as Beta tester with a lot of patience, last not least Ulrich!
  • The energy to load was lost when the charging timer was set – thanks, Ulrich

2.9.4 (2021-02-16)

  • Fixed crash due to a missing Base64 decoder class on some devices – thanks Bernd!
  • Sometimes the power choice selection was not visible at startup

2.9.4 (2021-02-15)

  • Fixed crash when selecting go-eCharger Extras in landscape mode – thanks Bernd!

2.9.3 (2021-02-12)

  • added TP-Link Wifi Plug Kasa System (together with the default’s car charger also a possibility to charge, but it should be closely watched due to high currents) – (thanks Joachim for idea and test!)
  • added current alert: if the wallbox can measure the current, and some current flows even when the wallbox is switched off, an alert is triggered.
  • added go-eCharger Access Control settings (thanks, Markus!)
  • added PV system: Senec (Local access), (thanks Dennis!)
  • Intents INTENT_ACTION_STARTCHARGING und INTENT_ACTION_STOPCHARGING did cause an IllegalStateException

2.9.0 (2021-01-28) private beta

  • added go-eCharger Access Control settings (thanks, Markus)

2.8.2a (2021-01-02) Beta

  • fixed possible crash in car list editor

2.8.2 (2021-01-02) Beta

  • added Wallbox “cFos Power brain” – thanks a lot for cFos support! Great people!
  • fixed crash when leaving car management activity after inserting or removing a car
  • some library updates

2.8.1 (2020-12-20)

  • Needed new libraries because of Android 11 incompatibilities. Please inform me as soon as possible if problems occur.

2.7.3b (2020-11-24)

  • Fronius Symo (JSON) had a wrong sign on the battery power
  • SMA speedwire ran out of memory when the device was not found

2.7.2j (2020-11-19)

  • Fronius Symo Modbus did not work (“gateway not found”)
  • The “Energy to Carge” calculator crashed due to the new car database
  • Support for Wallbe Eco 2.0(s) tested and verified
  • Phoenix Controller did not work after deactivate unless the app was restarted

2.7.1 (2020-10-29)

  • The list of cars sometimes was not editable, depending on the keyboard and the size of the device
  • 2.7.1a: ensured internally that there’s a car set as selected, otherwise a crash could have occurred

2.7.0 (2020-10-22)

  • support for multiple cars
  • support for minimum current (Zoe for example should start with 9 A)
  • support of a charging calculator (current SoC, wanted SoC -> calculates the amount)
  • visualizing the number of phases used when calculating/setting opions or charging

2.6.20 (2020-10-13)

  • “Energy to Load” almost always went up to 100%, there was no way to enter a meaningful value
  • A sticky notification could appear in the notification area even if there was no need for a service, and the app could not be stopped
  • The “go-e Charger extras” are now immediately filled with the current data

2.6.19a (2020-10-09)

  • Added some more items in the go-eCharger page.
  • Allowed Start Timer

2.6.18 (2020-09-26)

  • You can set the maximum charging power, in case you want/need a lower one than set in the wallbox.
  • You can choose which charging power values should be available for your choice
  • Reduced the amount of entries in the choice list of the energy to charge
  • go-eCharger has an own menu entry in which you can see several informative items, as well as see and set the current cable lock mode.

2.6.16c (2020-09-16)

  • Simple EVSE Added link to the forum with a how-to
  • Fixed crash in Android 6 behoben (bug in Codeverifikation definitions)
  • Made tables scrollable for small smartphones
  • Screensaver: different output of the current for more than one phase

2.6.16 (2020-08-31)

  • added Simple EVSE Wifi in “Always Active” Modus

2.6.15 (2020-08-28)

  • The smoothing for the switch-on current was a bit too aggressive sometimes.

2.6.14a-c (2020-08-24)

  • added option to show the source IP of the selected grid device, somes handy if you have multiple that you switch (manually…) due to the orientation of the PV panels (morning/afternoon with a roof orientated S-N).
  • automation for Tasker or Automate It or such apps
  • reduced frequency of MODBUS polls, due to a bug there were far too many

2.6.14 (2020-07-31)

  • Solar Log (Modbus) Support
  • Nedap PowerRouter Support
  • better detection of phase count and go-eCharger (who has non-null phase values if not charging)

2.6.9 (2020-04-16)

  • reduced amount of queries to the grid meter/grid controller, which was (unintentional) too high
  • Ladestrom wird auch in dem Chart dargestellt, wenn die Ladung nicht durch die App durchgeführt wird (zum Monitoring)

2.6.9 (2020-04-16)

  • reduced amount of queries to the grid meter/grid controller, which was (unintentional) too high
  • Charging power is being displayed in the chart even if the charging process is controlled by another controller (monitoring)

2.6.8c (2020-04-10)

  • fixed some problems in beta versions
  • fixed internal duplicate data, some – for unknown reasons – not updated, and thus the apps got unreliable data

2.6.5 (2020-03-05)

  • Grid: added Energy Meter EM300LR and Wallbe eco 2
  • Grid: added Inverter Kostal Pico/Plenticore
  • fixed “out of memory” issue
  • fixed “generic JSON” config problem

2.4.0 (2020-01-22)

  • notification was only updated on status change
  • added charge start timer

2.3.2-3 (2019-12-22)

  • Totally wrong notification corrected
  • Could not send log file (wrong entry in manifest)
  • Have a nice christmas (or vacation or… whatever you do the next days)!

2.3.1 (2019-12-21)

  • Remaining charge time was not displayed correctly unless the charging was activated

2.0.11 (2019-07-29)

  • first English release