Personal Sunrise and Spotify

I would have liked to integrate Spotify, but as I also include “other streams” for the alarm sound, so it is not allowed:

Spotify Developer Terms of Use

Section IV: Restrictions

Spotify Content Restrictions

  1. Integration with Third Party Services. You shall not create any product or service by integrating the Spotify Platform, Spotify Service, or Spotify Content with (i) any non-interactive internet webcasting service or (ii) with streams from another service.

And:

The Android SDK is explicitly prohibited from use for in-car apps, re-streaming aka “listen together” apps, alarm tones, ring-tones, voice-assistants, and offline experiences for wearable or other devices.

 

Well then… no Spotify in the app.

YACO 1.3 mit GPS-Einträgen

Als ich bei der Urlaubsrückreise mit MAPS die Flugroute, gleichzeitig Geschwindigkeit und Höhe verfolgen wollte, fand ich keine Möglichkeit. Maps zeigt die Daten nicht an, OSM hatte die Karten nicht offline verfügbar. Folglich habe ich ein paar GPS-Einträge zu YACO hinzugefügt:

  • Satellitenzahl
  • Geschwindigkeit
  • Höhe
  • Steig-/Sinkrate

Diese sind in einer getrennten Zeile enthalten, die verschwindet, wenn GPS deaktiviert wird, so dass keine Geräte-Ressourcen verwendet werden, und erst wieder bei Aktivierung von GPS erscheint.

Personal Sunrise 1.9.6 - beta (link on request)

mal ein Sommer-Zwischen-Update für Kundenwünsche:

  1. Voreinstellung für den Tag eines neuen Alarms ist nun “heute” für eine Zeit zwischen Mitternacht und 3 Uhr – leichter für Spät-Zu-Bett-Geher – Danke, Juerd
  2. Den Nachttisch-Uhr-Code umgeschrieben – sie unterstützt nun viel mehr Optionen (Wettervorhersage, Mondphase, …) und eine extra Farbwahl für die Hellphase – Danke, Stefan

YACO 1.2.2

Found some way to find out the information about the power supply (high/normal load) which would be important information, and I added the code, yet the S5 seems not to support it, at least with CyanogenMod. S4 does not even with Lineage OS 14.1.

In that context, I added some more information to the battery state like blinking on error/low state.

Ein bisserl Personal Sunrise

Nein, ich bin nicht im Sommer-Urlaub, aber ich arbeite begrenzte Zeit: je besser das Wetter ist, desto weniger arbeite ich. Zum Glück ist Personal Sunrise relativ erwachsen und braucht nicht viel Änderungen.

Dennoch habe ich die letzten stürmischen Tage und einige Nächte (und einen Vorschlag eines Kunden) benutzt, um die “Uhr” -Funktion zu verbessern.

Die Verbesserungen sind:

  • Mehr Infos Snippets (Wettervorhersage: Wind, Temperatur und Mondphase)
  • Eine optionale zweite Farbe für den Tag (verbessert die Lesbarkeit in heller Umgebung)
  • Und die Uhr liegt nun auch über dem Sperrbildschirm, so dass in Verbindung mit der Dock / Power-State-Überwachung von Personal Sunrise die Uhr automatisch startet, wenn man das Gerät in das Dock steckt (oder das Netzkabel anschließt), auch wenn es ausgeschaltet und gesperrt ist. Es funktioniert einfach.
  • Eine noch zu erledigende Funktion ist eine Bildschirmschoner-Funktion, die Position der angezeigten Daten leicht zu verschieben,  um das Einbrennen so gering wie möglich zu halten.

Derzeit ist diese Entwicklung noch im Betastadium – wer Interesse hat, bitte eine Mail schicken.

Ein gößeres Vorhaben ist es, die App an die “kleineren” Bildschirme der Phablets anzupassen … Einige Konfigurations-Seiten können nicht auf diesen verwendet werden, zB ist die Auswahl eines Streams als Weckton fast unmöglich. Die App war einfach nicht für Smartphones geplant, aber der Anteil dieser nimmt zu gegenüber Tablets.