Versionsgeschichte

https://android.chk.digital/de/lcc/charging-supervision-history/

1.9.2 (2020-06-16) beta

  • verbesserte Ausgleichsgerade (auch für Ladeende-Schätzung), versucht den Ladungsabfall in der QC-Kurve zu erkennen und beschränkt sich dann auf den entsprechenden Anteil

1.9.1 (2020-06-07)

  • Ladezeittabelle genauer gemacht (Batterie-degradation und geschätzte 10% Ladeverluste eingerechnet)
  • gelegentliche Java-Fehlerchen beim Erzeugen der Ladetabelle hoffentlich gefixt. Eine Variable wurde ohne Grund in einer Schleife plötzlich 0!

1.9.0 (2020-06-06)

  • kleines Fehlerchen beseitigt (verzerrte Grafik, wenn die letzte Temperaturabfrage deutlich vor der letzten Batterieabfrage lag)
  • Neues Feature: Ladezeittabelle

1.8.1 (2020-05-23)

  • unterscheidet jetzt endlich in den Fehlermeldungen “Verbindungsfehler” und “Ladeabbruch”. Wobei ersterer leider immer noch einen Ladeabbruch haben kann – man bekommt es nur nicht mit.
  • Permanentüberwachung meldet nun also per TTS nur noch Verbindungsprobleme (da diese Zustände ja aufgesplittet wurden).
  • Klimasteuerung: ein paar Tips ergänzt (ZE1-Tweaks), ein paar Fehlerchen beseitigt
  • schnellere Abfrage von Innenraumtemperatur und A/C Zustand bei der Akkuabfrage (parallel).

1.8.0 (2020-05-17)

  • Bugfix: Region NNA bekam möglicherweise keine Daten mehr
  • Feature: Anzeige von Innenraumtemperatur und Klimaanlagenzustand, jetzt auch eine extra Seite zur Steuerung (Ein/Aus und Temperatur [nur bei e+])
  • Feature: Anbindung an MQTT: Die App kann die ausgelesenen Daten an einen MQTT-Broker schicken, um diese im lokalen Netz weiter verwenden zu können in der Home Automation, zur Ladesteuerung oder Ähnlichem. Man kann auch eine Abfrage triggern. Danke für den Denkanstoß für diese großartige Idee, Karl-Heinz!
  • Möglichen Absturz gefixt: bei Neustart des Smartphones oder Update der App, wenn die App im aktiven Zustand war
  • Abfrageperiode der PV- und Permanent-Modi ist nun einstellbar

1.7.1 (2020-05-03)

  • e+: A/C Zustand und Innenraumtemperaturabfrage gehen jetzt (Steuerung kommt noch, Danke Bernd!)
  • Login: “eMail” zu “Benutzername”, da sich manche Konten hier unterscheiden
  • manchmal crashte die Abfrage des Akkustands beim e+
  • Die Linien, die die Ladend/Nicht-Ladend-Punkte verbunden, waren falsch, wenn es verschiedene Bereiche gab (Danke, Heinz)
  • Unterversion 1a: Farbige Punkte im Chart sind wieder farbig 😉

1.7.0 (2020-05-01)

  • Anzeige der Innenraumtemperatur im Chart (nicht e+ [kommt noch])
  • Anzeige des Klimaanlagestatus (wenn von der API geliefert, nicht Nordamerika [geht nicht], nicht e+ [kommt noch])
  • Steuerung der Klimaanlage (ein/aus)
  • Chart-Detailverbesserungen
  • Sprachausgabe bei Erreichen des Ladeziels oder Problemen statt Tönen

1.6.11 (2020-04-23)

  • Der “Stop”-Button wurde nicht deaktiviert nach Ende der Überwachung
1.6.10 (2020-04-21)
  • mehrere kleine Fehler gefixt (SoC von 2.1 Mio, Timing-Problem “Benutzerabbruch” bei Aktivierung der App) – ich hoffe es, sind sie hier nicht reproduzierbar
  • weniger SoC-Texte am Chart, weniger Übermalungseffekte

1.6.8 (2020-04-03)

  • Fehler in der Berechnung der Restladezeit gefixt
  • ZE0: Man kann nun einen Restreichweiten-Schätzwert für 80% SoC eingeben, um eine präzisere SOC-Darstellung in der Grafik zu erhalten

1.6.7 (2020-03-27)

  • Absturz gefixt beim Verbinden (timing issue) – Danke, Stefano

1.6.6 (2020-03-26)

  • Crash bei Fehlermeldung der API gefixt (nicht schlimm, nur halt Fehlerreport-Dialog)

1.6.5 (2020-03-09)

  • Kapazität des ZE1 e+ auf die nutzbaren 56 kWh reduziert (statt 62 kWh brutto)
  • Warntöne überprüfen nun die Einstellungen zum “Silent mode” und werden nur im normalen Modus abgespielt

1.6.4 (2020-02-24)

  • Alarm-Abbruch ist durch Schütteln des Geräts möglich – der kommt nämlich immer zu den dümmst möglichen Zeiten
  • Popup-Toast hat nun den Namen der Applikation im Titel, damit man weiß, wer diese Nachricht schreibt, die auf dem Gerät einfach so unmotiviert aus dem Hintergrund aufpoppt

1.6.3a (2020-02-23)

  • Absturz durch mehrfache Freigabe des WakeLocks gefixt (danke Gunter)

1.6.3 (2020-02-22)

  • Verbesserungen in der Zeitskala von Charts (PV/permanent mode)
  • Verbesserungen in den Notifications (Text und Icon)

1.6.2 (2020-02-19)

  • Checks auf Batterie-Saver (Sony, Huawei, …) die mir das Leben erschwert hatten (die Datenpunkte sollen kontinuierlich sein!)
  • Chart-Skalen-Verbesserungen

1.6.1a (2020-02-17)

  • Problem mit chaotischen Charts gefixt, auch die Ausgleichsgerade war falsch, … sorry.
  • Möglicherweise Probleme mit kanadischen Leafs gehabt und gefixt

1.6.1 (2020-02-16)

  • Chart: Charging points are green, non-charging red
  • Chart: PV- and Permanent supervision have the time at the axis
  • “new” April 2019 API seems to work

1.6.0 (2020-02-15)

  • Material Design
  • added two more options for supervision (PV supervision with continuous monitoring until full/destination charge reached, the timing depending on sunrise/sunset times, “permanent” for equidistant continuous)
  • unneeded options can be switched off
  • some small fixes

1.6.1 (2020-02-16)

  • Chart: Punkte mit Ladung sind grün, die anderen rot
  • Chart: PV- und Permanent-Überwachung haben Datum/Zeit an der x-Achse (danke für die Idee, Heinz!)
  • erster Tester bestätigt Funktion der “neuen” API (Leafs mit EZ ab Mail 2019) – Danke, Bernd!

1.6.0 (2020-02-15)

  • Viel mehr Material Design
  • Option “PV-Überwachung” hinzugefügt, d.h. Überwachung bis “voll” oder “stop” unabhängig von Fehlern oder Ladeaktivität. Dazu Tageszeitberechnung, da tagsüber (ab Sonnenaufgang+1h bis Untergang-1h) alle 15 Minuten, nachts nur alle halbe Stunde der SoC-Wert abgefragt wird.
  • Option “Permanentüberwachung” zeichnet nun alle Punkte auf, nicht nur bei Veränderungen.
  • Nicht benötigte Überwachungsoptionen können nun ausgeschaltet werden zur Übersichtlichkeit.
  • Support für Autos > Mai 2019 (hoffentlich…! Die Beta-Tester sind selten und faul ;))
  • kleinere Fixes (Notification-Icon war immer weiß und kaum sichtbar im hellen Theme, Texte teilweise kürzer)

1.5.3 (2020-01-22)

  • In der Titlezeile wird nun der aktuelle SoC-Wert angezeigt, wenn er jünger ist als 12 Stunden (Danke Tommi)

1.5.2 (2019-12-14)

  • Crash beseitigt, der beim Logging auftreten konnte, wenn man die App morgens aktivierte (nicht startete). (Danke Florin)

1.5.1 (2019-12-09)

  • Anzahl der Signale war viel zu lang, nun kann man die Zahl der Wiederholungen einstellen

1.5.0 (2019-12-01)

  • Auf Android 10 eingestellt und getestet
  • ein paar Texte klarer gemacht, allgemeine Usability etwas verbessert
  • Schönen ersten Advent 😉

1.4.2 (2019-11-25)

  • 3 Betriebsmodi (wie bisher, wartet auf Ladung, und permanent)

1.4.1 (2019-11-05)

  • Geschätzte Restzeit nun auch in der Notification Bar

1.4.0 (2019-10-28)

  • Wartungs-release (unbenutzte Bilder weg, Umstieg auf AndroidX-Framework)

1.3.4 (2019-08-21)

  • Fehlermeldung(en) auf die wichtigste Information reduziert und die unnötigen Header Lines rausgeschmissen.
  • Den Timeout für nicht-Nordamerikaner wieder auf 30 Sekunden gestellt (war seither für den Test generell auf 5 Minuten eingestellt, das ist aber ein bisserl lang)

1.3.3a (2019-08-18)

  • US API scheint nun zu gehen – auch beim Laden (Flag falsch erkannt, auch hier gibt es minimale Unterschiede), DANKE, Terry!

1.3.1 (2019-08-16)

  • Crash beim Aufruf der neuen API

1.3.0 (2019-08-10)

  • Neue API für Nordamerika eingebaut, aber ich kann sie nicht testen

1.2.0 (2019-07-28)

  • Neue Nissan-API “0426” eingebaut

1.1.18c (2019-07-28)

  • Prozentwert für Fortschritt geändert, für die App “eCar Charger Control”

1.1.18b (2019-07-24)

  • Mail-Versand klappte je nach Client nicht immer.

1.1.18/a (2019-07-18)

  • SoC-Abfrage ist nun auch als Service for eCar Charger Control verfügbar (18a = nötige Korrektur und Anpassungen dafür)

1.1.17 (2019-04-28):

  • im Fall eines Fehlers zeigte das Notification-Icon “0%” an
  • im Fall eines Fehlers wird erst nach Überschreitung von 10 Minuten Dauerfehler ein Alarm gebracht, nicht nach 15 Versuchen

1.1.16 (2019-04-26):

  • zeigt Restreichweite in Überwachungs-Zeilen an (für ‘alte’ Modelle wie ZE0 gut zur Unterscheidung der Messwerte)
  • die Restreichweite kann nun auch in dem Chart an den Datenpunkten angezeigt werden
  • dazugehörige Konfigurationseinträge hinzugefügt
  • beschleunigte Abfrage (Login wird weiterverwendet)
  • Datumsformaterkennung bei ZE0 korrigiert (was sich Nissan dabei gedacht hat, alles doppelt und dreifach mit verschiedenen Schreibweisen anzubieten, möchte ich mir gan nicht vorstellen – jeder Praktikant durfte mal an die API)
  • Abfragetiming etwas verringert (4 Minuten für Schnellladen, 6 für normales Laden)
  • kleine Bugfixes (Ausrichtungsprobleme in Protokolleinträgen, Zeitanzeige für nächsten Abruf)

1.1.15 (2019-04-19):

  • Sollten bei alten Modellen (< 40kWh) zu viele Timeouts auftreten, kann man bei den API-Einstellungen einen Workaround probieren. Das könnte dann trotz gröberer SOC-Prozentwerte (Schritte von etwa 8%) zur schnelleren Abbrucherkennung beitragen.

1.1.14 (2019-04-17):

  • möglicher Absturz gefixt, wenn ein Fehler nach dem Ende des Services gemeldet wurde

1.1.13 (2019-04-10):

  • Unterstützung für die einfachere API (keine “vehicleInfoList”), vermutlich für den ZE0, eingebaut

1.1.12 (2019-03-19):

  • Automatisches Löschen alter Werte, wenn die Überwachung nach mehr als 6 Stunden wieder begonnen wird – ansonsten kommt eine Abfrage
  • Viel besseres Layout für die Darstellung auf horizontal gehaltenen Displays

1.1.11:

  • Der MediaPlayer macht mich nervös – er findet immer wieder einen Zustand, eine Exception zu werfen und keinen Alarm abzuspielen

1.1.10:

  • Lade-Endzeit war falsch wenn der Ladezustand größer war als der Zielwert
  • paar kleinere Bugs behoben