Einrichtung des go-eChargers

https://android.chk.digital/de/ecar-charger-control/go-echarger-tipps/einrichtung-des-go-echargers/

Den go-eCharger gibt es derzeit in 2 Varianten: den “alten” (API 1, Hardware Version 1 und 2) und den “neuen” (API2, Hardware-Version 3).

Meine App unterstützt beide, kann aber bei dem neuen (noch) nicht das neuen Feature der Phaseunumschaltung nutzen.

Aber zuerst zur Einrichtung:

  • verbinde Dein Handy direkt mit dem go-eCharger auf die übliche Weise, indem Du Dich in das WLAN des go-eCharger einloggst und ein bisserl wartest, und dann den Warnhinweis (wenn er kommt), dass dieses WLAN keinen Internet-Zugang hat, bestätigst.
  • Dann gehst Du bei der alten App oben auf “Cloud”, der neuen App auf der Hauptseite auf die “Internet”-Lasche unten:
    bzw.
  • Bei den Internet-Einstellungen siehst Du nun die “erweiterten Einstellungen”. Wenn Du mit dem Charger-WLAN korrekt verbunden bist, sind sie aktiv:
    bzw.
  • Dann musst Du die API aktivieren, derzeit die V1-API:
    bzw.
  • Ganz wichtig, danach einen Neustart der Wallbox auslösen:
    bzw.

Hardware Version 3:

Du kannst zusätzlich auch die API V2 freischalten – meine App wird diese auch unterstützen, wenn sie offiziell dokumentiert ist. Dann kannst Du auch die Phasenumschaltung nutzen.

  • Wenn Du einen der folgenden Autos hast:

    dann stelle das ein, und “Ausstecken simulieren”. Dann klappt das anscheinend auch mit der “alten” API mit der Wiederaufnahme der Ladung.
    Natürlich wirkt sich das dann für alle Autos aus, die über diese Wallbox geladen werden. Aber schaden kann es nichts, es ist nur dann nicht ganz optimal.
  • Der Mindeststrom hier kann auf 6A bleiben, das geschieht auch in meiner App in der Autodatenbank.
  • Du musst bei einem dreiphasigen Auto, wenn Du es entsprechend laden willst, das auch einstellen (ein einphasiges wird natürlich weiterhin einphasig laden):